Über Mich

Herzlich willkommen auf meiner Seite.

Ich bin Simone, alleinerziehende Zweifachmama, Putzfee, Wäscherin, Krisenmanagerin, Entwicklungsbegleiterin, Vereinbarkeitszauberin, Mental-Load-Jongleurin, Streitschlichterin,  Feministin, Familienbegleiterin und Kaffeetrinkerin und von Grundberuf Erzieherin.

Nonuschka- was soll das denn sein, fragst du dich vielleicht?

Kennst du das Gefühl eine kuschelig-weichen Oma-Umarmung? Die dir sofort das Gefühl gibt, sicher und geborgen zu sein?

Nonuschka ist der Spitzname, den meine Oma mir gab. Wann immer mich heute jemand mit diesem Namen anspricht, dieses Gefühl, bedingungslos geliebt und angenommen zu sein, lebt sofort in mir auf.
Nach der Geburt meines ersten Kindes 2016 wurde ich vor viele verschiedene Herausforderungen gestellt: zum Einen ist da die neue Rolle als Mutter, zum anderen die eigene Erziehung, die ins heutige Handeln mit hineinspielt, es prallen Wunschvorstellung und Realität von Elternschaft aufeinander und mitten in diesem Chaos namens Elternschaft wollte ich Wege für uns finden, damit mein Sohn dieses nonuschka-Gefühl verinnerlicht.

In meiner Weiterbildung zur Familienbegleiterin machte ich mein Herzensthema zum Beruf. Ich setzte mich sehr viel mit mir selbst auseinander, mit dem unerfüllbaren Rollenbild, welches die Gesellschaft von uns Müttern hat, aber auch mit der Rolle der Väter. Ich lernte viel über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit, die Entwicklung in den ersten Lebenjahren, Beikost, und so vieles mehr.
„Kindliches Verhalten macht immer Sinn“ – diesen Satz versuche ich täglich zu leben und das Verhalten meiner (mittlerweile zwei) Kinder zu verstehen, denn es macht mir das Leben leichter.
Als Familienbegleiterin möchte ich Dir helfen, dein Leben als Mama /Papa leichter zu machen, dein Kind und sein Verhalten aus entwicklungsphysiologischer – und psychologischer Sicht zu verstehen. Wie das gehen soll? Finden wir es gemeinsam heraus!

Ich freue mich auf die Zeit mit Dir und deinem Baby.